Bevor ich Splatoon 3 rezensiere, möchte ich wie immer ein paar historische Anmerkungen machen.

Nicht lange her, zumindest bis zum Ende Achte Generation des Konsuls, mit einem allgemeineren Publikum über Nintendo zu sprechen, war gleichbedeutend damit, sich selbst in den Fuß zu schießen. Nicht so sehr für die Situation, in der sich das Unternehmen befand, mit a 3DS im letzten Jahr von Relevanz und Wii U wartet nur auf eine freie Stelle im Leichenschauhaus, aber mehr für eine Festung Vorurteil die in den verschiedenen sozialen Netzwerken kursierten.

„Nintendo ist nur gut, wenn es um Mario oder Zelda geht. Sie machen nichts anderes."

Ein Satz, der bei Berücksichtigung in wenigen Sekunden abgetan wäre, aber darunter ein Körnchen Wahrheit enthalten könnte. Es liegt mir fern, mit solchen Prämissen zu beginnen Clickbaitische, aber für eine Weile, Nintendo war und ist das Gaming-Pendant von Disney. Sowohl in ihren Vorzügen mit Videospielerfahrungen, dass sie, wenn sie funktionieren, die Branche voranbringen oder zumindest dem Spieler eine unauslöschliche Erinnerung hinterlassen, als auch in ihren Mängeln in Bezug auf die skandalöse Verwaltung ihrer berühmtesten geistigen Eigentumsrechte und der Mangel an Erfolgen, wenn es darum geht, Neues zu schaffen oder alte Schätze aus der Vergangenheit zu modernisieren.

Es gibt so viele Titel von Super Mario aber es gibt auch einen Yoshis Wolly-Welt; wir haben Fire Emblem für taktische Liebhaber aber wir haben auch Codename: Dampf? Selbst Wii Sports er kann sich verkaufen, weil er es dann nicht kann ARMS? Abgesehen von der Tatsache, dass Sie sprechen unterschiedliche Erfahrungenließ das Kommunikationsmanagement dieser unglücklichen Titel zu wünschen übrig. Und ich möchte Sie bitten, nicht darüber zu sprechen Star Fox Null o Metroid Prime: Federation Kraft, die sind echt Hinrichtungen auf öffentlichen Plätzen, und die es den "Bullys" ermöglichte, zwischen 2012 und 2016 für jeden Nintendo-Fan lange Zeit das Folgende zu machen.

Doch während der dunkelsten Zeit, die möglich ist, etwas kam. Ein Spiel, das er geschafft hat Zerstöre diese Vorurteile und sich in der kollektiven Vorstellung niederzulassen: Splatoon.

Ich habe Kinder im Kopf, Squidfest!

Das Spiel hatte alle Checks eines Nintendo-Titels, der auf die Sonne zeigen könnte: un "Umkippen im Design" eines Videospiel-Genres, das sich von der Komfortzone des Kyoto-Hauses unterscheidet, eins Gimmick in der Lage zu überwinden die Mängel der Konsolen-Shooter aufgrund der Verwendung des berüchtigten automatisches Ziel, ein karikaturistisches und verrücktes Design (Erinnerung an die Free-to-Play-Titel der damaligen Zeit) und vor allem eine solide Spielschleife. In gewisser Weise erinnert es sehr an die Geschichte eines anderen Titels, der sich sehr von den "nintendary canons" unterscheidet: Super Smash Bros. 64. Und tatsächlich wie letzteres Splatoon hatte es geschafft, sich (mehr in Japan) eine kleine Fan-Nische aufzubauen. Die Voraussetzungen, mehr zu werden, waren da, aber er brauchte eine weniger unglückliche Plattform. Und in der Tat ...

Splatoon 2 nahm das Gute, das mit dem ersten Kapitel gemacht wurde, und verpackte es auf Nintendo Switch neu, mit kleinen Neuigkeiten und mit dem Versprechen neuer kostenpflichtiger und kostenloser Inhalte, die im Laufe der Zeit unter anderem Splatfest e die Octo-Erweiterung, sind tatsächlich angekommen. Einfach gesagt, es begann auf einer vielversprechenden Basis und formte dann ein unterhaltsames Online- (und Einzelspieler-) Spielerlebnis. Und die Ergebnisse sind zu sehen. Sales, Fanart, animierte Kurzfilme und die begehrte Repräsentation auf Super Smash Bros. Ultimate sie bestätigten erneut das Interesse oder die Neugier der Öffentlichkeit in der Entwicklung von Splatoon.

Und wie immer, die Videospielwelt hört selten beim zweiten Kapitel auf (wahres Half Life?)

Drei ist besser als zwei?

Die Ankündigung von Splatoon 3 im Februar 2021 entzündete er das Licht der Nintendo-Fans auf die gleiche Weise wie der Trailer zum ersten Kapitel im Jahr 2014. Abgesehen von Titeln von Drittanbietern begannen Titel, die von Nintendo entwickelt und zu dieser Zeit auf dem Switch veröffentlicht wurden, zu schrumpfen. Ein bisschen für das Schreckliche Nachwirkungen links von COVID-19 und das hat die Welt der Entwicklung beeinflusst, teilweise weil interessante Titel wie Metroid-Schrecken oder erwarteten Kassenschlager haben wir nicht einmal über die Wiederkunft Christi gesprochen Die Legende von Zelda: Tränen des Königreichs noch vor der Öffentlichkeit verborgen waren, befindet sich letzteres tatsächlich noch im Ofen und wird 2023 veröffentlicht.

Zu diesen wurde ein dritter Faktor hinzugefügt, verbunden mit Post-Launch-Management der neusten Titel von N. Wir haben es mit gesehen Mario Tennis Asse, Mario Golf Super Rush und wir sehen es immer noch mit Nintendo Switch Sport, wurde das oben erwähnte Versprechen kostenloser Updates zu einer so großen Bürde, dass es den Fans, die anfingen, den sogenannten Floh ins Ohr trieb einige Unsicherheiten im Mangel an kontinuierlicher und konsistenter Kommunikation auf Splatoon 3 zu sehen.

„Aber warum kommen keine neuen Trailer heraus? Könnte es daran liegen, dass es keine neuen Inhalte gibt?“

Wieder so ein Vorurteil, das ich aber nicht verurteilen möchte, da es aus der Neigung der Muttergesellschaft zum Wollen entstanden ist Stecken Sie ein Live-Service-ähnliches Modell in Spiele, die es nicht brauchen würden und dass viele Leute glauben, dass es die Popularität von Splatoon 3 nach dem Start beeinflusst haben könnte.

Gott sei Dank tue ich es Splatoon 3 Direkt in der Absicht gelungen bombardieren Sie die Community mit Informationen und Neuigkeiten, sowohl in Bezug auf das Gameplay als auch auf den Inhalt, und gibt eine Art Überblick darüber, was in den kommenden Monaten hinzugefügt wird. Der anfängliche Mangel an Neuigkeiten führte jedoch zu einer kleinen Kluft unter den Fans, die noch heute die Idee unterstützen, dieses Spiel als zu betrachten „Splatoon 2.5“, hält es nicht für gültig 60 Euro für den Kauf erforderlich.

Aber wird es wirklich so sein? Nun, ich würde sagen, es ist Zeit, es herauszufinden, aber bevor ich anfange, muss ich Ihnen ein paar Informationen geben. Wie du weißt Ich versuche, diese Rezensionen etwas "persönlicher" zu gestalten., die die technische Analyse des Spieldesigns mit meiner subjektiven First-Person-Erfahrung kombiniert. Aber es gibt ein Problem, das wunderbar zum Thema dieses Artikels passt: Ich habe noch nie einen Splatoon gespielt.

Und dafür war ich voller Vorurteile.

Hinunter in die haarige Röhre

Gehen wir ein paar Jahre zurück, großartig Nintendo Switch-Vorschau von 2017, ein paar Wochen vor dem Start der Konsole. Während dieser Veranstaltung hatte ich die Gelegenheit, ein kurzes Spiel zu spielen Splatoon 2 und… es hat mir nicht gefallen. Ich weiß nicht mehr genau, was mich zu dieser Schlussfolgerung geführt hat: Könnte es die allgemeine Verwirrung des Ereignisses gewesen sein? Die Tatsache, eine neue Steuerung in Sekundenschnelle erlernen zu müssen? Dass Sie damals nicht besonders an Schützen gewöhnt waren? Keine Ahnung, Tatsache ist, dass mich dieser einzelne Test völlig entfremdet hat und mich die Existenz von Splatoon 2 für einige Zeit vergessen ließ.

Zurück zum August 2022, die Vorschau auf der Videogames Party war eine andere Geschichte. Zusätzlich zu dem fantastischen Empfang des Personals und der geringen Anzahl von Menschen habe ich etwas getan, das viele als verrückt und bösartig ansehen würden: Ich habe die Steuerung mit dem Gyroskop deaktiviert und das klassische Schema dem analogen vorgezogen.

Wie spielt ihr Jungs mit der Stick-Steuerung?!? Mein Onkel spielt damit, aber ich verstehe immer noch nicht, wie ihr das macht.. aus Splatoon

 

Jetzt kann ich deine Schreie schon hören, nachdem ich einen gelesen habe Blasphemie, aber ich möchte klarstellen, wie das Spielerlebnis bei VGP davon profitiert hat und nicht wenig. Ohne sich Sorgen machen zu müssen, eine bestimmte Präzision anwenden zu müssen, konnte er die gesamte Sitzung genießen, meine Vorurteile gegenüber dem Spiel ausräumen und vor allem, mich auf die Berichterstattung über die endgültige Veröffentlichung zu projizieren. Ich lade Sie jedoch ein, sich diese kleinen Informationen zum Steuerungssystem zu merken, da wir sie später benötigen werden.

Der Tag der offiziellen Veröffentlichung kam und wurde leider übersprungen (wir werden darüber sprechen). Splatfest Weltpremiere, Ich katapultierte in die Einzelspieler-Modus: Rückkehr der Mammiferianer. Als Nicht-Spieler zu Splatoon 2 und seinem Einzelspieler-Modus Ich schätzte die Struktur, die dem Weg des Spielers gegeben wurde, ausgehend von ein aufgeblähtes Tutorial und sein volles Potenzial, um Ihnen dann all die coolen Spielzeuge zu entziehen und den Spieler zu ermutigen, sie während der Entfaltung der Kampagne zurückzubekommen, in 6 Bereiche aufgeteilt.

Neben den diversen Wasserkocher die die Levels und Bosse darstellen, denen Sie gegenüberstehen können, und so weiter Markieren Sie alle verfügbaren Waffen mit Ausdauer, Plattform und Tests RätselJeder dieser Bereiche nähert sich dem Spieler, um seinen eigenen Spielstil zu entdecken hat Leckereien, Sammlerstücke und Anekdoten, die der Überlieferung gewidmet sind und überall verstreut sind, erhältlich sowohl durch Exploration als auch durch den Abschluss von Umgebungsrätsel und Geschicklichkeitstests. Im Allgemeinen basiert es (meistens) auf einer angenehmen Einführungserfahrung oder einer allgemeinen Überprüfung, bevor Sie sich mit dem echten Fettpölsterchen von Splatoon 3 befassen: Multiplayer und die Stadt Splattonia.

Nächster Halt, nächster Halt: Splattonia!

Ein Spaziergang durch die Straßen der Stadt ist möglich Erkunden Sie die Geschäfte auf der Suche nach Sammlerstücken für die Umkleidekabine, neue Waffen e neue Ausrüstung auf der Suche nach der perfekten Mischung und Synergie für ihr Kampfsetup sowie Sehen Sie sich die Spieler an, die gerade online sind, macht Splattonia eine Art Miiverse in einer Lite- und Containment-Version, zum Guten und vor allem zum Schlechten. Innerhalb der Lobby ist dies möglich Nehmen Sie teil oder organisieren Sie Online-Matches zwischen Freunden oder Fremden, durch ein spezielles Matchmaking zum Gelegenheitsspiel und einem separaten Wettbewerbsmodus und die den besten Teil der Erfahrung hervorheben: das Gameplay.

Wie in der Vorschauphase erwähnt, Splatoon 3 folgt der Handlung des „Siegerteams ändert sich nicht“, wobei eine Third-Person-Shooter-Gameplay-Formel beibehalten wird, die im Vergleich zu den vorherigen Kapiteln unverändert bleibt und (vorerst) keine neuen Spielmodi enthält. Das Entwicklungsteam scheint sich jedoch stark auf das konzentriert zu haben Bilanz der Feuergefechte, Hinzufügen neuer Verteidigungsoptionen wie z Sie vermasseln es, um eine Einkreisung zu vermeiden und eine kurze Zeit der Unbesiegbarkeit zu erlangen, oder der spritzte, was ein idealer beladener Sprung für ist Überraschungsangriffe. Diese neuen strategischen Optionen, zusammen mit neue Waffen (Calamarco und Wiper), neue Spezialfähigkeiten und die Möglichkeit, Kette mehr als 4 Power-Ups Für jedes tragbare Kleidungsstück beleben sie hektische und herzzerreißende Zusammenstöße, bei denen jeder Fehler zu einem führen kann Tabula Rasa oder die Eliminierung jedes Mitglieds seines Teams, wodurch sein Bereich der Gnade des Gegners überlassen wird.

Neben den Klassikern Mollusca-Mischungen, die tägliche Rotation der Karten erlaubt es Ihnen auch, sich auszuprobieren Lachslauf, der Hordenmodus, in dem ein Team von 4 Personen werden in eine dynamische Arena katapultiert, der sich während der Wellen ausdehnen und zusammenziehen kann. Ihr Ziel? Sammeln Sie genügend Eier, um die Anforderungen der zu erfüllen Ursus & Co. Das einzige Hindernis zwischen den Spielern und einer wohlverdienten Belohnung ist die Salmonoide zu besiegen.

Wie beim klassischeren Online-Modus Salmon Run wurde auch im Zusammenhang mit dem Ablauf der beteiligten Aktionen überarbeitet. Jetzt ist es möglich Eier aus der Ferne werfen, das Optimieren von Kartenreinigungsaktionen und das Vermeiden unnötiger Fahrten zum Ziel, wodurch der Spieler dies ermöglicht Bleiben Sie immer mitten im Geschehen. Neue und furchterregende neue wurden ebenfalls hinzugefügt Lachsartige Bosse, mit der Möglichkeit - sobald genug Spiele gemacht wurden - sich dem zu stellen König Psalmonoid, ein riesiger Hai-Kaiju, der die Werte weiter erhöhen kann. Im Vergleich zu Zusammenstößen zwischen Teams, Salmon Run bietet eine noch größere Herausforderung, auch aufgrund der zufälligen Rotation der verfügbaren Waffen, was nicht nur ein gutes Teamplay erfordert, sondern auch eine ausgezeichnete Kenntnis der Stärken und Schwächen der eigenen Ausrüstung, und zwar zwischen den Versuchen verlängert die Langlebigkeit des Online-Erlebnisses weiter.

Fassen wir also zusammen: ein starker Einzelspielermodus voller Dinge, die zu tun sind, und ein tiefer und schöner, solider Mehrspielersektor. Was könnte möglicherweise falsch laufen?

Ein Spritzer zu viel

Wie bereits erwähnt, bevorzugt das Gameplay von Splatoon 3 Geschwindigkeit und Genauigkeit. vielleicht sogar zu viel unter bestimmten Gesichtspunkten, unabhängig von der Art der verwendeten Steuerelemente.

Tatsächlich sind einige Fälle der Kampagne, Sie erfordern Auge-Hand-Koordination an der Grenze der Perfektion und innerhalb eines viel zu kurzen Aktionsfensters, besonders wenn es um Ebenen wie geht Willkommen in Bersagliopoli, ein Pfad ohne Checkpoints, bei dem der Spieler aufgefordert ist, jedes einzelne sichtbare Ziel beim ersten Schuss zu zerstören, zwischen Gittern, die den Durchgang blockieren, und einer Positionierung der Ziele, die mich in einigen Fällen zur Verzweiflung führt. Es ist sinnlos, es zu verbergen, Dies ist die schlimmste Stufe der gesamten Erfahrung, mit einer Schwierigkeit und Prämisse eines kontraproduktiven Designs in Bezug auf den pädagogischen Zweck, den diese Level haben sollten, um den Spieler auf die Hitze der Online-Arena vorzubereiten, und zu dem ich nach 2 Stunden Versuchen geführt habe Vermeiden Sie die Fortsetzung des Einzelspieler-Abenteuers.

An dieser Stelle, "Ein bisschen schlechtIch dachte, gehen wir online und fangen wir an einige Weichtiere umwerfen. Aber auch hier kollidiert meine Erwartung mit der harten Realität, die sie darstellt Nintendo Switch Online und archaische Netzwerkinfrastruktur das immer noch Peer-to-Peer verwendet, um Spieler aus der ganzen Welt zu verbinden. Klar, es gibt Titel wie Mario Kart 8 Deluxe, dessen Online-Komponente wunderbar ist, alles funktioniert wunderbar und ohne besondere Probleme. Hier sind Sie ja, Splatoon 3 ist vorerst nicht einmal in der Nähe. Es ist in Ordnung, dass ich in meinem Fall (Student außer Haus und mit einer 4G-Sim als einzige verfügbare Verbindung) sehr wenig zu kritisieren hätte, aber in bestimmten Fällen den Online-Modus Die erschreckende Verzögerung, die den Netcode dieses Spiels plagt, liegt außerhalb der Kontrolle des Benutzers.

Ein Spieler könnte eine der besten Verbindungen haben, sich in ein Splatoon 3-Spiel einloggen und riskieren, trotzdem mitzumachen in einem Teufelskreis von Fehlern in der Verbindung zwischen Benutzern und ungültigen Spielen weil ein anderer Spieler das Pech hatte, ein Modem zu besitzen, das mit Holzkohle betrieben wird. Als ob das nicht genug wäre, in einem sehr, sehr edlen Versuch, das Phänomen zu vermeiden Wurf bei Pflichtspielen, Jede Unterbrechung wird als automatische Niederlage und ohne die Möglichkeit eines Einspruchs betrachtet. Dieses Problem hätte vermieden werden können, indem zwischen denen unterschieden wurde, die das Spiel wegwerfen, und denen, die echte Verbindungsprobleme haben, insbesondere wenn man bedenkt, dass letzterer Fall die Mehrheit der Spieler seit der Splatfest-Weltpremiere darstellt.

Seltsamerweise, aber all dies führte dazu, dass ich eine echte lebte Burnout von Splatoon nach nur wenigen Tagen nach dem Start, was auch der Grund ist, warum diese Bewertung eine Weile gedauert hat, bis sie ankam. Tut mir leid, denn alles in allem ist der Wunsch vorhanden, sich mit ein paar Freunden online zu vergnügen oder Bewegungssteuerungen auszuprobieren (was ich später tat), ist da, aber es kann sich aufgrund einer Online-Struktur, die in den Jahren von Peer-to-Peer-Software wie Limewire festgefahren ist, nicht optimal ausdrücken und davon habe ich ehrlich gesagt genug.

Ein Ende mit Schluckauf

Netto von allem, von den anfänglichen Vorurteilen, von den Mängeln, aber auch von seinen unglaublichen Vorzügen, Splatoon 3 ist ein großartiges Produkt und beweist es Tag für Tag.

Beantwortung der eingangs gestellten Frage ...

"Splatoon 3 ist Splatoon 3, weil die Liebe zu seinen Vorgängern es dazu gemacht hat"

Lassen Sie uns über einen der wenigen Fälle sprechen, in denen Nintendo hört auf Community-Feedback, von Spielern, die die gleiche Leidenschaft der Entwickler für ein Spiel teilen, das in ein paar Jahren sie ist zu einem globalen Phänomen geworden und muss sich nun noch höhere Ziele setzen, was dazu führt, dass sich Nintendo selbst weiterentwickelt. Und wenn es sich um einen Schützen handelt, der, wenn auch auf zaghaftere Weise, eine gesunde und blühende Wettbewerbslandschaft schaffen möchte, gibt es nur eine Lösung: eine Online-Struktur, die es wert ist, als solche bezeichnet zu werden. Wir werden in ein paar Jahren noch einmal darüber sprechen, mit einer neuen Erweiterung oder sogar in Splatoon 4, falls es jemals passieren sollte, aber diese "Klatsche" ist nötig.

Denn ja, die Farben, der Stil, das Gameplay, die Charaktere, die Komödie und alles was sich um Splatoon dreht ist wunderbar und höchstwahrscheinlich versprechen die Splatfests und die kommenden Inhalte stundenlangen Spielspaß. Aber was nützen all diese Elemente, wenn es nicht genügend Spieler gibt, die sie zu schätzen wissen?

An diesem Punkt geht der Ball zurück an Nintendo, in der Hoffnung, sie auch Vorurteile gegenüber ihrem Unternehmen abbauen. So wie ich es während dieser langen und beschwerlichen Reise zusammen mit einem Octoling aus einer postapokalyptischen Welt getan habe.