Wie wir gesehen haben, gestern tagsüber 18 September 2022, Einige Videos und der angebliche Quellcode von GTA VI sind ins Internet gelangt, was den Fans die Möglichkeit gibt, einen unvollständigen Build des nächsten Teils der preisgekrönten Serie zu sehen Rockstar Games.

Und 24 Stunden von dem, was viele synchronisiert haben "Der schwerste Diebstahl auf dem jüngsten Gaming-Markt", Rockstar Games und TakeTwo haben damit begonnen, die Scherben aufzusammeln und die nächsten Schritte zu evaluieren. Nicht nur dann Entfernen von Videos über Urheberrechtsverletzungsberichte, sondern auch durch das Posten eines Kommentars auf ihren sozialen Plattformen.

„Rockstar Games sah sich kürzlich einem Netzwerkeinbruch gegenüber, bei dem ein Dritter illegal auf geheime Informationen des Systems zugegriffen und diese heruntergeladen hat, einschließlich alter Bilder des kommenden Grand Theft Auto. Die Dienste von Rockstar Games sind weder betroffen noch wird es zu diesem Zeitpunkt langfristige Auswirkungen auf die Entwicklung unserer aktuellen Projekte haben.

Wir sind sehr enttäuscht, dass Details zu unserem nächsten Spiel auf diese Weise geteilt wurden. Unsere Arbeit am nächsten Grand Theft Auto wird wie geplant fortgesetzt und wir werden uns mehr denn je darauf konzentrieren, Ihnen ein Erlebnis zu bieten, das Ihre Erwartungen übertrifft. Wir werden Sie sehr bald auf den neuesten Stand bringen und natürlich werden wir dieses neue Spiel mit den richtigen Methoden vorstellen, wenn es fertig ist. Wir möchten Ihnen für Ihre anhaltende Unterstützung in dieser Situation danken."