Die Sims 4The Sims 4, einer der Flaggschiff-Titel des Electronic Arts-Katalogs, ist kostenlos erhältlich. Oder zumindest ist dies das Schicksal, das ihnen widerfahren wird Basisversion des Spiels das bekanntlich dank aller von 2015 bis heute veröffentlichten DLCs extrem erweiterbar ist.

Kommunikation mit A Hinweis direkt auf der offiziellen Website von EA veröffentlicht:

„Wir freuen uns, weiterhin mehr Spieler als je zuvor willkommen zu heißen, neue Geschichten zu erschaffen und grenzenlos zu erkunden. Bei The Sims ging es schon immer darum, neue Spielmöglichkeiten zu feiern, und bietet unzählige Entdeckungsmöglichkeiten. Ab dem 18. Oktober 2022 das Basisspiel Die Sims ™ 4 Es wird kostenlos* von allen neuen Spielern auf dem PC über die EA-App oder Origin ™, auf dem Mac® über Origin, Steam®, PlayStation®5, PlayStation®4, Xbox Series X | S und Xbox One heruntergeladen werden können.

Bei der Ankündigung des Wechsels des Wirtschaftsmodells auf allen Plattformen, auf denen das Spiel präsent ist, erhielt die Community auch einen Termin für ein besonderes Event im Streaming, bei dem die Zukunft des Titels enthüllt wird:

„Da Die Sims 4 kostenlos spielbar ist, engagiert sich unser Team mehr denn je dafür, sinnvolle neue Die Sims 4-Erlebnisse für Spieler zu entwickeln, und wir werden auf absehbare Zeit weiterhin Sims-Packs, Kits und Expressversand entwickeln und veröffentlichen. Wir erzählen dir mehr darüber, was beim Behind The Sims Summit, einem Stream der Sonderausgabe, am 18. Oktober 2022 um 19:00 Uhr MEZ auf den Kanälen von stattfindet Youtube e Twitch gewidmet Die Sims, aber auch auf zeitversetzter Basis! "