In einem neuen Video, das auf den sozialen Kanälen von veröffentlicht wurde Halo, sprachen 343 Branchen über die zukünftige Inhalte für Halo Infinite, der neueste Titel in Microsofts historischer Shooter-Serie, die im vergangenen November veröffentlicht wurde Xbox Series X | S und PC.

Und leider, wie von vielen Mitgliedern der Community erwartet, es gibt keine guten nachrichten.

In diesem langen Devblog haben die Entwickler tatsächlich die Verschiebung verschiedener Inhalte angekündigt, die bis Ende des Jahres erwartet werden. Der Modus Koop-Kampagne, geplant für letzten August, wurde auf verschoben November 2022; dasselbe Schicksal für die offene Beta des Forge-Leveleditors, die für diesen Monat geplant ist.

Und zu guter Letzt ist der Gnadenstoß eingetroffen: Staffel 3 der Halo Infinite Live-Service-Komponente wurde auf März 2023 verschoben. Darüber hinaus kündigte 343 Industries an, sich auf Community-Feedback und die Entwicklung dieser Inhalte zu konzentrieren die Aufhebung des lokalen Koop-Modus, seit 2019 versprochenes Feature.

Diesbezüglich teilten Joseph Staten, Sean Baron und Brian Jarrard mit die neue Roadmap für zukünftige Updates, Oder die November-Winter-Update und die vorgenannten Staffel 3: Echos im Inneren.