In einem neuen Interview, das auf GameIndustry.Biz veröffentlicht wurde, hat der Creative Director der Asobi-Team Nicolas Doucet sprach über die neuen Entwicklungen im Studio. Zwischen ein neues Projekt, das sich derzeit in der Entwicklung befindet e kontinuierliche innovative Forschung, das Team hinter der Erstellung von Astros Spielzimmer Sie sind bereit, sich neuen Herausforderungen zu stellen.

Spielzimmer von Team Asobi Astro Sony PlayStation Studios

Zeitgleich mit der Entwicklung dessen, was Doucet definierte „Ihre bisher größte Produktion“, mehrere kleinere Teams als Forschung und Entwicklung Ich arbeite hart am Erkunden neue Interessengebiete.

„Im Moment haben wir eine Produktion, die sehr gut läuft, aber wir hätten gerne eine neue Gruppe dafür F&E (Forschung und Entwicklung), und wir möchten so viele interessante Bereiche wie möglich erkunden. Und möglicherweise andere Projekte starten. Höchstwahrscheinlich sind 90 % des Studios in voller Produktion, aber es gibt diese kleine Gruppe von Leuten, die bereits mit den Technologien von morgen experimentieren oder Dinge mit den Technologien von heute ausprobieren und sie in eine neue Richtung lenken.

Um diese Frische in der Gruppe zu erhalten, bedarf es einer häufigen Personalrotation. Manche Leute gehen in die Produktion und bleiben danach vielleicht für einige Zeit in der F&E-Abteilung.“

Laut einigen Ankündigungen auf LinkedIn, Team Asobi würde an einem neuen arbeiten 3D-Action-Spiel und das wird höchstwahrscheinlich ausschließlich auf ankommen PlayStation 5. Darüber hinaus, nach einigen Aussagen von Doucet selbst, im moment Das Studio wäre nicht an einer Fortsetzung von Astro's Playroom interessiert.