In den letzten Stunden haben DICE und Electronic Arts endlich das Abreisedatum für die bekannt gegeben Staffel Eins (namens Stunde Null) Von Battlefield 2042. 

Der nächste 9 Juni, Der von Publikum und Kritikern misshandelte FPS erhält seine erste echte Welle neuer Inhalte, zusammen mit dem klassischen Battle Pass, der jede anständige Saison begleitet.

Zero Hour wird eine einführen neue karte in Battlefield 2042, Exposure, das ein Gameplay mit engeren Kämpfen bietet als die gigantischen (und leeren) Karten, die im Basisspiel enthalten sind. Tatsächlich verlässt DICE langsam die Philosophie von 128 Spielern, die vor der Veröffentlichung des Titels so viel gepriesen wurde, und kehrt zu der klassischeren Formel mit Lobbys zurück, die aus 64 Spielern bestehen (32 pro Team). Die Saison wird auch einführen neuer Spezialist, die begleitet werden drei neue Waffen e zwei neue Helikopter. 

Auf den ersten Blick, Stunde Null es scheint nicht wie das „bahnbrechende Update“ zu sein, das das Spiel später dringend brauchte 7 Monate Fixes und Worte übrig, und daher ist es sehr wahrscheinlich, dass die Öffentlichkeit die neuen Inhalte ziemlich kühl aufnehmen wird. Offensichtlich wird Battlefield 2042 auch in Zukunft weiterhin Unterstützung erhalten, da Staffel 2 bereits angekündigt wurde, aber DICE muss wirklich mehr tun, um das Vertrauen seines Publikums zurückzugewinnen, das von Version 1.0 des Titels enttäuscht und zeitweise sogar verspottet wurde.