In den vergangenen Stunden das Branchenmagazin Frist hat das offenbart SEGA plant, nach Sonic, dem legendären Side-Scroller, eine weitere seiner historischen Videospielmarken auf die große Leinwand zu bringen Straßen der Wut. 

Das Spiel startete in 1991 Auf SEGA wird Genesis mit dem Drehbuch betraut Derek Kolstad, der Autor hinter den Drehbüchern der erfolgreichen Filme von John Wick. Die Produktion des Films selbst wurde stattdessen delegiert dj2 Unterhaltung (dasselbe wie die beiden Sonic-Spielfilme) zusammen mit dem Studio Entweichen-Künstler (Der Ausgleicher).

Im Moment haben wir jedoch keine weiteren Informationen über die Besetzung oder den Regisseur des Films und müssen daher nur auf offizielle Neuigkeiten in dieser Angelegenheit warten.