Seit seiner ad, Fremder des Paradieses: Final Fantasy Origin Er war der Protagonist eines Phänomens, das in der Gaming-Welt sehr selten vorkommt. Bei Titeln wie Avengers, Cyberpunk 2077 oder auch The Last of Us Part 2 konzentrieren sich die Memes, die sich um die Hardcore-Community drehen, darauf, bestimmte Aspekte zu verspotten enttäuschend bzw polarisierend des Spiels, im Fall der Produktion Square Enix / Team Ninja Die meisten ironischen Inhalte zeigten nur einen Mann: Jack Garland und sein wahnsinniger Wunsch, CHAOS ZU TÖTEN!

Alles begann mit demselben Ankündigungstrailer, der nicht nur die technischen Lücken des Titels (damals noch in voller Entwicklung) zeigte, sondern auch die von vielen definierten Dialoge. überflüssig und des schlechtesten B-Movies im Umlauf würdig. Und obwohl einige erwarteten, dass sich dieser letzte Aspekt im Laufe der Zeit dank des Feedbacks verbessern könnte. Oh boi, das war erst der Anfang!

Interviewt für PCGamesNDas gestand Produzent Jin Fujiwara Das Entwicklungsteam hatte eine solche Reaktion der Öffentlichkeit auf die Charakterisierung von Jack nicht erwartet.

„Ehrlich gesagt haben wir nicht mit dieser riesigen Menge an Memes über Chaos und Jack gerechnet. Wenn ich zurückgehen könnte, hätte ich wahrscheinlich einen etwas anderen Ansatz gewählt, um die Botschaft zu vermitteln. Es ist jedoch immer gut, dass wir über das Spiel sprechen, anstatt den gegenteiligen Effekt zu erzielen.“

Es gibt also zwei Fälle: oa Square und Team Ninja eine Wiederbelebung der goldenen Jahre des Mantras ist im Gange Wohnen auf der Edge, oder auch dieses Interview ist Teil der Masterplan für die weltweite Verehrung des Chaddon Jack Garland.