"Dieses Jahr läuft es nicht so, dass wir alles an einem Termin zeigen können." Mit diesen Worten, ein Sprecher für Electronic Arts interviewed von IGN hat offiziell anerkannt die Absage des EA Play Live 2022-Events, geplant für den Sommer.

EA Play Electronic ArtsNach den zuvor zitierten Worten die Produktionen von Electronic Arts und seinen Studios scheinen nicht dem idealen Zeitplan zu entsprechen, was erneut den effektiven Erfolg des digitalen Ereignisses ermöglicht hätte, das den Fans des amerikanischen Herausgebers in den letzten Jahren die neuesten Nachrichten und Ankündigungen der auf den Markt kommenden Spiele geboten hat.

„Fantastische Dinge passieren in unseren High-End-Studios und dieses Jahr werden wir weitere Informationen über diese Projekte veröffentlichen, wenn sich die Gelegenheit ergibt und der richtige Zeitpunkt gekommen ist. Wir können es kaum erwarten, dieses Jahr unsere Zeit mit Ihnen zu verbringen!"