Am gestrigen Tag Ubisoft hat das Präsentationsvideo von . veröffentlicht Ubisoft Quarz, eine eigene Plattform für die Verwaltung und den Wiederverkauf von NFT in ihren eigenen Spielen verwendbar.

Nach dem, was vorgestellt wurde, ist dieses neue System von digitale Güter wird in der Beta mit der PC-Version von eingeführt Tom Clancys Ghost Recon-Haltepunkt durch drei kostenlose Tropfen verfügbar auf 9, 12 e Dezember 15 2021 von Stunden 19:00 Uhr, die dann ebenfalls im Laufe des Jahres 2022 verteilt werden soll.

Ubisoft NFT Quartz Ghost Recon BreakpointDiese Tropfen werden Götter in sich haben Digits, oder Spielgegenstände in limitierter Auflage, die nach dem 5-Ebene Auf deinem Konto. Mit der umweltfreundlichen Blockchain-Technologie von Tezos, Diese Ziffern werden einzigartige Gegenstände sein, die nur von einem Spieler erhalten werden können, und die anschließend innerhalb der Plattform weiterverkauft werden können.

Da dies ein ziemlich heikles Thema ist, wurde das Video offensichtlich sofort von Kritik (aggressiv oder nicht) aus der Community überwältigt, die das Like- und Dislikes-System von YouTube nutzte, um sich Gehör zu verschaffen. einstimmiger Dissens. Und obwohl in der letzten Zeit die Google-Plattform die Möglichkeit entfernt, das Verhältnis zwischen Daumen hoch und Daumen runter anzeigen, die Redaktion von VGC hat (durch verschiedene Skripte und Plug-Ins) ein Verhältnis von berechnet 800 Zulassungen gegen mehr als 15.000 abweichende Meinungen.

Was denkst du darüber? Glaubst du, dass die NFT- und Blockchain-basierte Technologien kann irgendwie der Spielelandschaft zugute kommen, oder du bist immer noch ein bisschen misstrauisch wie der gute alte Phil Spencer?