Heute Abend Xbox 20 Jahre alt und wenige Stunden nach dem Livestream, der diesem besonderen Jubiläum gewidmet ist, Phil Spencer hat ein neues Interview für das britische Magazin veröffentlicht GQ. Innerhalb des Artikels sprach der gute Phil über mehrere Themen, darunter die allgegenwärtige Frage nach die Exklusivität von The Elder Scrolls VI, laut seit den ersten folgenden Tagen seit Microsofts Kauf von ZeniMax.

Lange im Voraus angekündigt unterE3 2018, Bethesdas nächster Titel hätte nicht nur auf Xbox und PC, sondern auch auf PlayStation erscheinen sollen. Nun, der gleiche Kopf der Xbox Game Studios hat sich endlich bestätigt das Geheimnis von Pulcinella: TES VI wird nicht auf Sonys Plattform ankommen.

Der gute Phil gab jedoch an, dass diese Entscheidung es wurde nicht bösgläubig oder trotz Sony aufgenommen.
„Es geht nicht darum, andere Plattformen zu bestrafen, ich bin fest davon überzeugt, dass sich alle Plattformen weiterentwickeln müssen. Aber um das auf der Xbox zu tun, möchten wir das volle Paket anbieten können. Und das gilt für The Elder Scrolls 6 ebenso wie für jedes unserer Franchises."

Vergessen Sie nicht, sich um 19.00 Uhr anzumelden Xbox YouTube-Kanal um die Live-Übertragung zu verfolgen, die der Feier von gewidmet ist 20 Jahre Xbox.