Das neue Fußballspiel von Konami, eFußball 2022, hatte einen ziemlich schwierigen Start und die Situation verschlechtert sich stetig. Der Nachfolger von PES sollte einen großen bekommen Flicken diesen Monat, aber erst heute gab das Entwicklerteam bekannt, dass das Update auf nächstes Jahr verschoben wurde.

Durch ein Tweet, sagt das eFootball 2022-Team, dass das Update der Version 1.0.0 geplant für den 11. wird ab sofort im Frühling 2022. Darüber hinaus storniert und erstattet Konami alle Vorbestellungen des eFootball 2022 Premium Player Pack DLC.

Die ursprünglich für Herbst geplante mobile Version des Spiels wurde ebenfalls auf das Frühjahr 2022 verschoben, mit dem klassischen Versprechen des Teams, zu bleiben. "Wir arbeiten so hart wie möglich daran, die Erfahrung zu liefern, die unsere Spieler bis zum Frühjahr 2022 erwarten und verdienen."

Die derzeit verfügbare Version des Spiels ist im Grunde eine Demo, und auf jeden Fall ist sie aufgrund der Störungen und Fehler, die sie befallen, in einem sehr schlechten Zustand. Kurzum, eine echte Katastrophe für Konami.