Gestern haben in einer speziellen Veranstaltung alle Fans von Halo sie könnten sich das anschauen Kampagne für den nächsten Titel der Reihe, Halo unendlich. Gleichzeitig auf Halo Wegpunkt, 343 Industries erinnerte auch daran, dass sie bald die Xbox 360-Server verschiedener Titel der Serie schließen werden.

Die ursprüngliche Absicht des Softwarehauses war, sie im Dezember zu schließen, aber alles wurde um einen Monat verschoben. Hier die betreffenden Titel:

  • Halo 3
  • 3 Halo: ODST
  • Halo-Reichweite
  • Halo: Combat Evolved Anniversary
  • Halo Wars
  • Halo: Spartaner Angriff

Die Server werden genau dann heruntergefahren Januar 13 2022. Ab diesem Tag wird das Online-Matchmaking deaktiviert und dazu gehört natürlich auch das Ausführen von Spielen in Abwärtskompatibilität auf Xbox One oder Series X/S.

Dies geschah, um sich besser auf die Zukunft der Serie zu konzentrieren. Wir erinnern uns tatsächlich daran die Server der Master Chief Collection sind von dieser Entscheidung nicht betroffen und jonglieren Sie mit Halo Infinite und MCC, während Sie die Online-Dienste mehrerer älterer Halo-Titel offen halten "Es erfordert viel Zeit und Ressourcen, die sich direkt auf die Fähigkeit des Studios auswirken, aktuelle und zukünftige Projekte wie The Master Chief Collection und Infinite zu unterstützen."