Marcus Letho, einer der Mitschöpfer des historischen Franchises von Halo bei Bungie hat er offiziell angekündigt, was das nächste Kapitel seiner XNUMX-jährigen Karriere in der Welt der Videospiele sein wird: Game Director in einem neuen Electronic Arts Studio widmet sich der Entwicklung von Ego-Shooter-Titeln.

„Hallo zusammen, ich freue mich sehr, Ihnen mitteilen zu können, dass ich als Game Director bei EA bei der Gründung eines neuen Studios in Seattle im Bereich Ego-Shooter mitgewirkt habe. Ich kann es kaum erwarten, mit Ihnen zu teilen, was wir schaffen."

Letho selbst gab es auf seinem Twitter-Profil bekannt. Dies wird sein erstes Projekt nach Ende des Jahres sein V1 Interactive, Entwicklungsstudio seiner eigenen Kreation und das er vorzeitig hat hat seine Türen geschlossen nach dem Flop von Desintegration.