Bluepoint würde an zwei Titeln arbeiten, einer davon könnte laut einigen Gerüchten das Remake von Bloodborne sein.

Bluepoint Games ist kürzlich offiziell dem PlayStation Studio beigetreten, und es wurde durchgesickert, dass die jüngste Übernahme an zwei Titeln arbeiten würde: einer neuen IP und einem Remake. Überprüfen Sie nun laut dem Insider Colin Moriarty das mögliche Thema dieses Remakes: die Geliebte Blut Übertragene. Hier ist der beleidigende Tweet.

Nach der Arbeit am Remake von Souls Demon Ist es an der Zeit, für die Jungs von Bluepoint Studio von Software nach Hause zu gehen? Offensichtlich gibt es noch keine offiziellen Neuigkeiten, auch wenn schon länger über eine mögliche Wiederveröffentlichung des Gothic-Titels auf PC und Next-Gen-Konsolen gesprochen wird.

Ein Remake wäre vielleicht übertrieben, da der Titel noch sehr schön zu sehen ist, aber ein Remaster bei 60 fps stabil...