SplitgateNach ein paar Jahren mit erheblich geringer Popularität, Splitgate hat im Laufe dieses Sommers dank zahlreicher Nutzerzugänge das Rampenlicht auf sich gestellt. Die plötzliche Popularität der FPS Arena, offen inspiriert von Portal e Halo, verursacht ein paar Tage Serververstopfung, aber auch eine ganze Reihe neuer Möglichkeiten für das Entwicklungsteam.

1047 Spiele Tatsächlich hat es nach seinem Erfolg große Summen von Investoren erhalten, und dies hat unweigerlich zu einer Änderung der Pläne für geführt Ian Proulx und Mitarbeiter, die seine Ambitionen entsprechend überarbeitet.

"Es gab viele Dinge, an die wir nicht einmal denken konnten, weil wir ein kleines Team mit kleinem Budget waren, aber jetzt liegt alles auf dem Tisch" sagte Proulx. „Wir fokussieren uns langfristig und ich halte das Spiel für 25 % abgeschlossen. Wir müssen morgen nicht zu Fortnite werden, aber jetzt geht es wirklich darum, die neuen Riot Games aufzubauen, das nächste große Geschäft der Branche“.

Splitgate sollte im Sommer die Release-Phase erreichen, aber die jüngsten Ereignisse und die daraus resultierende Änderung der Pläne führten dazu, dass 1047 Games sich entschieden, den Titel zu verlassen in der Open Beta auf unbestimmte Zeit.