Etwas mehr als ein Jahr nach Verfahrensbeginn Epische Spiele gegen Apple, die Debatte, die das Softwarehaus von . sah Tim Sweeney gegen den Giganten von Cupertino und seine eigenen antreten Entwicklersteuer im App Store vorhanden, erließ das kalifornische Gericht den ersten Satz.

Von den zehn Anklagen von Epic Games hat der Richter Yvonne Gonzalez Rogers hat sich für letzteres in einem einzigen Argument ausgesprochen, das sich auf i . bezieht alternative Zahlungen außerhalb des App Stores. Aus diesem Grund ab Dezember 9 2021 Entwickler können ihre externen Zahlungsmethoden bewerben, ohne dass Apple einen Prozentsatz der Einnahmen erhält.

Zur gleichen Zeit kam Epic mit einem aus der juristischen Hetzrede heraus Niederlage an allen Fronten und wird zur Zahlung einer Entschädigung in Höhe von gezwungen 30% der Einnahmen, die über ihr Sofortzahlungssystem erzielt werden, für schuldig befunden zu haben gegen die Nutzungsbedingungen verstoßen des digitalen Shops.

Unterdessen hat Epic-CEO Tim Sweeney über seinen Twitter-Account angekündigt, dass er vorgestellt hat ein Antrag auf Berufung an das California Courthouse, um sein Interesse an die Rechte von Entwicklern und Verbrauchern.