ElyonBluehole Studio ha große Änderungen angekündigt für sein neues MMORPG Elyon. Das Spiel wird in der Tat das Wirtschaftsmodell verändern und an frei zu spielen, und um sich an diese Veränderungen anzupassen, wird es etwas länger dauern, Neupositionierung des Erscheinungsdatums auf den 20. Oktober.

Die Wahl des koreanischen Studios ist zweifellos erwogen und notwendig, um das Produkt adäquat auf den Markt zu bringen: In den letzten Monaten des Jahres wird es in der Welt der MMORPGs eine echte Schlägerei geben und zweifellos Elyon drohte durch die Veröffentlichungen von New World, Lost Ark und der neuen Erweiterung von Final Fantasy XIV erstickt zu werden.

Obwohl damals Lost Ark war tatsächlich verschoben, am einflussreichsten war die Aufschub der Neuen Welt, praktisch verlegt 24 Stunden von der Ausfahrt Elyon entfernt und in einem Zeitfenster, das der koreanische Titel folglich nicht mehr einnehmen könnte, wenn er negative Auswirkungen auf seine Veröffentlichung vermeiden wollte.

Bluehole Studio erklärte, dass es sein Produkt zwar als absolut wettbewerbsfähig ansieht, aber genau weiß, dass die Fülle der Auswahl nicht perfekt zum MMORPG-Markt passt, und hört daher auch auf das Feedback der Community in der letzten Closed Beta, hat sich entschieden, die Veröffentlichung des Spiels um drei Wochen zu verschieben und mehr Benutzer zu gewinnen, indem es sich an das Free-to-Play-Modell anpasst.

Da der Kauf des Spiels nicht mehr erforderlich ist, müssen die Besitzer der verschiedenen Gründerpaket wird belohnt mit zusätzliche Premiumwährung im Item-Shop des Spiels auszugeben und die Möglichkeit, 72 Stunden vor dem offiziellen Start auf Server zuzugreifen. Schließlich hat Bluehole in Bezug auf den Shop bestätigt, dass es derzeit nicht beabsichtigt, Änderungen daran vorzunehmen, obwohl Elyon nicht mehr verlangt, dass der Kauf gespielt wird.