RotfallAufgrund eines Lecks bin ich im Netz aufgetaucht die ersten Bilder von Rotfall, ein Projekt, an dem das Arkane Austin Studio derzeit arbeitet, wurde vor einigen Monaten während des Xbox E3-Events vorgestellt.

Die Bilder zeigen einige Aufnahmen, die während der Spieltest eines Builds in Alpha, also weit von der Release-Version entfernt. Dank ihnen und einigen zusätzlichen Informationen des anonymen Leakers ist es möglich, Hypothesen über das Spiel in jeder Hinsicht aufzustellen eine offene Welt, die auch im kooperativen Multiplayer spielbar ist, mit verschiedenen wählbaren Protagonisten und unterschiedlichen Fähigkeitenmerkmalen für jeden. Das zur Verfügung stehende Waffenarsenal sollte recht umfangreich und differenziert sein, wird dem eines Borderlands-Plünderer-Shooters folgen.

zweite die allerersten Details zur Verfügung gestellt Seit Arkane vor einigen Monaten wird Redfall diese Elemente voraussichtlich mit einer Grundlage aus den bisherigen Erfahrungen des Studios mischen, wie zum Beispiel Beute und Entehrt, wodurch ein Spiel entsteht, das sich noch einmal von den vorherigen unterscheidet, wie uns die Praxis lehrt.

Es bleibt nur noch, auf neue offizielle Details zum Projekt zu warten und sich daran zu erinnern Redfall wird im Sommer 2022 auf PC und Xbox Series X | S erwartet.