Bayonetta 3 ist ein Spiel, das existiert, aber gleichzeitig wissen wir nichts darüber. Angekündigt während der Die Spielpreise 2017, die dritte Folge der Serie Platinum Games ist mittlerweile das Objekt der Begierde jedes Nintendo-Fans und die begehrte Nummer eins bei jedem Nintendo Direct.

Laut einem aktuellen Interview mit Hideki Kamiya von der Website VGC, die Fehler hinter dem Fehlen neuer Nachrichten wären weder auf Platinum noch auf Probleme bei der Entwicklung des Spiels zurückzuführen.

"Das letzte Mal habe ich Ihnen gesagt, dass es besser ist, Bayonetta 3 für längere Zeit zu vergessen, und leider muss ich diese Position behalten, weil es am Ende nicht an uns liegt, zu entscheiden, wann und was wir über das Spiel sagen. "

Es scheint daher, dass selbst wenn das Spiel fertig und perfekt spielbar wäre, selbst wenn die Trailer zur Veröffentlichung bereit wären, die endgültige Entscheidung liegt noch bei Nintendo, effektiver Eigentümer des geistigen Eigentums. Sie warten auf den perfekten Zeitpunkt, um überrasche alle? Eine direkte? Die Tokyo Game Show? Wir können es nicht wissen.

Inzwischen ist der Chef von Platinum Games Atsushi Inaba versuchte, die Fans der Hexe zu beruhigen, und sagte, dass "Kein Grund zur Sorge, alles ist in Ordnung", was sich höchstwahrscheinlich auf die Entwicklung des Spiels bezieht.