Sony scheint wieder bereit zu sein, seine Brieftasche zu öffnen und ein neues Studio zu erwerben, das sein Line-up von First Partys bilden wird, die von verwaltet werden PlayStation-Studios. Tatsächlich ist heute der Erwerb von Firesprite-Spiele, Entwickler von Das Spielzimmer VR e Star Citizen.

Geboren aus der Asche von Psychose e Liverpool-Studio, also die Studien hinter Titeln wie Wipeout Überrollkäfig, war in den letzten Jahren an der Entwicklung von Titeln für VR-Geräte wie Air Force Special Ops: Nightfall, The Persistence und das bereits erwähnte The Playroom VR beteiligt.

Unter der neuen Leitung von Jim Ryan (CEO von Sony Interactive Entertainment) und Hermen Hulst (Präsident der PlayStation Studios) wird Firesprite Games weiterhin große neue Gameplay-Formeln anbieten transzendieren moderne Standards und Spiele, die die Hardware optimal nutzen Playstation.