Königreiche von Amalur letztes Jahr neues Licht gesehen dank der Re-Reckoning-Edition, ein echtes Remaster, das den technischen Bereich verbessert und einige Probleme im Zusammenhang mit dem Schwierigkeitsgrad ausgeglichen hat. Die Operation wurde im Rahmen einer Fortführung des Franchise durchgeführt, die tatsächlich in den kommenden Monaten mit dem DLC mit dem Titel erfolgen wird Schicksalsgetragen.

Nachdem die Version wechseln vor ein paar Monaten angekommen, war das Scheinwerferlicht auf das Spiel erloschen und viele fragten sich, ob das Projekt für einen neuen DLC tatsächlich noch stand. Die Bestätigung kam heute direkt von Kaiko, der einen neuen Screenshot und einige neue Einstellungsdetails gepostet hat.

Königreiche von Amalur Neuberechnung des SchicksalsDas fragliche Bild zeigt Sturmüberquerung, Ort, der in den neuen Inhalten des Spiels enthalten sein wird. In dieser Hinsicht wollte Kaiko neben einem kurzen Einblick in die Überlieferung des betreffenden Ortes die Spieler beruhigen, indem er klarstellte, dass die Arbeit an Fatesworn sie laufen reibungslos und sie sind der Schlussfolgerung sehr nahe: das Softwarehaus ist tatsächlich offiziell in die Endphase der Produktion eingetreten, also wird es nicht lange dauern, bis diese neue Erweiterung für Kingdoms of Amalur: Re-Reckoning veröffentlicht wird.

Fatesworn wird zum Start ohne zusätzliche Kosten für alle Besitzer des verfügbar sein Schicksalsausgabe des Spiels.