In den letzten Stunden hat Sony endlich enthüllt die ersten Bilder von Resident Evil: Willkommen in Raccoon City, der Live-Action-Film, der als dienen wird filmischer Neustart für die Capcom-Saga.

Auf den Werbebildern sehen wir Leon und Claire (vermutlich in den Kerkern des RPD), aber auch die STARS-Gruppe beim Betreten der Spencer-Villa. Der Spielfilm sollte sich tatsächlich anpassen die ersten beiden Kapitel der Marke und bleibt den Ereignissen, die in Videospielen stattfinden, so treu wie möglich.

Allerdings hat der Film auch eine leichte Verzögerung in seiner Veröffentlichung erlitten, da er ursprünglich für den Monat September geplant war, aber, wie aus dem Tweet hervorgeht, als nächstes in die Kinos kommen wird. 24 November.