Diablo Immortal, die neue Iteration Mobile des historischen Blizzard-Franchise, hat in den letzten Stunden sein Startfenster offiziell gesehen ins nächste Jahr verschoben.

Es war das gleiche, es zu verkünden Blizzard, die durch a Pressemitteilung auf seiner offiziellen Website hat die Community über den Entwicklungsstand des Titels informiert. Eigentlich hätte Diablo Immortal ursprünglich bis Ende des Jahres erscheinen sollen 2021 auf iOS und Android, aber das Feedback während der geschlossen veranlasste das Entwicklerteam, mehrere Änderungen am PvP-System und am Endgame-Inhalt vorzunehmen.

Das neue Startfenster wurde daher auf einen noch nicht in der "erste Hälfte des 2022". Zu guter Letzt hat Blizzard bekannt gegeben, dass es diese zusätzliche Zeit nutzen wird, um die Unterstützung für die Verwendung von zu implementieren Regler in Diablo Unsterblich.