Final Fantasy XIV ergreift eine neue Maßnahme, um seinem Publikum zu helfen. Das Sage-Symbol wurde geändert, um Trypophobie-Episoden zu vermeiden.

Das MMORPG von Square Enix war schon immer für seine Liebe zum Detail und seine Unterstützung für Spieler bekannt. Vermeiden Episoden von Trypophobie, eine Störung, die ein unangenehmes Gefühl beim Sehen von engen und tiefen Löchern wie einer Wabe verursacht, dieSalbei-Symbol.

Dieser neue Job, der zur Heiler-Kategorie gehört, wird mit der neuen Erweiterung verfügbar sein Endwandler, aber das von Naoki Yoshida geleitete Entwicklungsteam wollte den Benutzern sofort zuhören, indem es das Klassensymbol änderte. So sah es in der Ankündigung aus und wie sieht es jetzt nach der Änderung aus:

Eine wirklich kleine Änderung, aber das wird sicherlich Menschen helfen, die für dieses Phänomen empfindlich sind. Tolle Arbeit Square Enix!

Abschließend möchten wir Sie daran erinnern, dass Final Fantasy XIV: Endwalker ab verfügbar sein wird 23 November für PC, PS5 und PS4.