Im Westen unter dem Namen konzipiert Elf gewinnen und von uns umbenannt Pro Evolution Soccer, Konamis Fußballserie ist bereit, ihr Gesicht wieder zu ändern und ihren Namen für ihre nächste Inkarnation erneut zu ändern Free-to-Play und komplett digital: eFootball.

Im Gegensatz zu dem, was zunächst über eine mögliche Veröffentlichung von eFootball PES 2022, die nächste Ausgabe des japanischen Fußballtitels wird einen Charakter haben Live-Service mit Fokus auf Online-Gaming, durch ähnliche Spielmodi wie myClub die es den Spielern ermöglicht, ihr eigenes Team zu erstellen und sich daran zu versuchen Meisterschaft wettbewerbsfähig online. Hier die Aussagen des Herausgebers:

„Als rein digitaler Titel wird Konami nach der Veröffentlichung im Herbst regelmäßig neue Inhalte und Spielmodi hinzufügen. In Zukunft werden einige zusätzliche Modi als optionale DLCs verkauft, die den Spielern die Freiheit geben, ein Erlebnis zu schaffen, das ihren Interessen entspricht.

Alles in einem Spiel umgebaut auf Unreal Engine 4, um ein Spielerlebnis zu fördern Cross-Plattform- unter allen Plattformen, die die Ankunft von eFootball sehen werden: PS4, PS5, Xbox Eine, Xbox Series X / S., PC (Dampf), Android e iOS. Hier ist die von Konami präsentierte Roadmap für die kommenden Monate:

eFootball Konami PES Pro Evolution Fußball gewinnt elf