Während des letzten Spielstatus, Sony hat neue Informationen zu Death Stranding: Director's Cut, das remasterte für PS5 des ersten Markenspiels Kojima Productions angekündigt letzten Monat.

Unter den wichtigsten bemerkenswerten Ergänzungen finden wir nicht nur die Unterstützung für die 4K auf 60 FPS hochskaliert über den Modus Performance, sondern auch Unterstützung für die 4K Native mit HDR und Ultra-Widescreen dank der Option Treue, neue Bosskämpfe, ein überarbeitetes Kampfsystem mit neuen Waffen zum Ausprobieren, neue Versandarten, ein Schießstand um deine Fähigkeiten zu verbessern, eine Rennstrecke und vor allem neue Missionen im Zusammenhang mit der Geschichte von Sam Porter Brücken Bridge.

Darüber hinaus bestätigte Hideo Kojima selbst die Anwesenheit von einem Sehr harter Modus, für die wirklich harten und leidenschaftlichen Schwierigkeitsgrade.

Die Veröffentlichung des Director's Cut von Death Stranding ist geplant für 24 September 2021 exklusiv PlayStation 5. Besitzer der PS4-Version können Importieren Sie Ihre eigenen Speicherungen und upgraden Sie auf die neue Version zum Preis von 10 Euro.