Am gestrigen Tag Microsoft hat endlich sein nächstes Betriebssystem öffentlich vorgestellt: Windows-11. Neben seiner freien Natur wurden vor allem in Bezug auf das Spielerlebnis auf dem PC viele neue Informationen enthüllt.

Nach dem, was während der Konferenz gesagt wurde "Windows 11 ist das System für Sie, wenn Sie ein Gamer sind" mit nativer Unterstützung nicht nur für Bibliotheken DirectX 12 Ultimate, Aber auch Direktspeicher, ein System für die Datenübertragung mit hoher Geschwindigkeit dank der Verwendung eines eigenen GPU. Unterstützung für dieAuto-HDR, eine Funktion zur Verwaltung von Farben und Lichtquellen im Spiel, die bereits auf der Xbox Series X / S vorhanden ist.

Apropos Xbox, da darf der Support nicht fehlen Game Pass Ultimate über die integrierte Xbox App und die Benutzern die Nutzung des Dienstes ermöglicht Xcloud direkt von ihren weniger leistungsfähigen PCs oder in der Lage, mit hoher Bandbreitengeschwindigkeit zu surfen. Endlich, das native Unterstützung für Android-Anwendungen, dank der Integration der Amazon Appstore innerhalb der Microsoft Store.

Die Umstellung auf Windows 11 erfolgt in den kommenden Monaten. Inzwischen hat Microsoft bereits ein eigenes Tool zur Überprüfung der Mindestanforderungen bereitgestellt Offizielle Website.