Xbox One Cloud-Gaming der nächsten GenerationNach der reichhaltigen Konferenz, die auf der E3 präsentiert wurde, Microsoft hat einige seiner zukünftigen Strategien beleuchtet, insbesondere bezüglich des Supports a Xbox One.

Die Konsole der letzten Generation wäre mindestens ein paar Jahre lang unterstützt worden, so die Angaben von Phil Spencer, und einige der neuen First-Party-Produktionen hätten ohnehin einen Platz auf älterer Hardware gefunden. Aber während der Veranstaltung Es war ziemlich offensichtlich, dass Microsoft voll auf die nächste Generation ausgerichtet ist und nur eine Handvoll der gezeigten Spiele werden tatsächlich auf Xbox One erscheinen.

Kein Grund zur Sorge, da Microsoft dies bestätigt hat One-Besitzer können die kommenden Exklusivangebote genießen, indem sie die Möglichkeiten des Cloud-Gamings nutzen, wie in einem Beitrag angegeben auf Xbox Draht:

„Einige der Spiele, die nächstes Jahr von unseren First-Party-Studios und -Partnern kommen, wie Starfield, Redfall und Stalker 2, erfordern die Geschwindigkeit, Leistung und Technologie der Xbox Series X | S. Wir freuen uns, dass Entwickler ihre Vision auf eine Weise verwirklichen, die nur durch Hardware der nächsten Generation möglich ist. Für die Millionen von Benutzern, die heute noch auf Xbox One spielen, werden wir bald weitere Informationen darüber teilen, wie wir viele dieser Next-Gen-Spiele wie Microsoft Flight Simulator über Xbox Cloud Gaming auf Ihre Konsole bringen werden, da wir tun auf Handy, Tablet und Browser".

Zweifellos positive Nachrichten für die Besitzer von One, die diesen Worten zufolge Sie werden feststellen, dass sich der Lebenszyklus ihrer Konsole erheblich verlängert dank der Dienste von Microsoft.

Das Redmond House hat auch also bestätigt gefunden in der Endphase der Aktualisierung der xCloud-Struktur, die Hardware weitergeben wird Xbox Series X. Dies wird natürlich zu einer Verbesserung der Servicequalität führen, mit einer besseren Leistung und Bildraten für die Spiele im Katalog.