Zurück 4 Blood wurde vor einigen Monaten vorgestellt und zog sofort die Aufmerksamkeit der Spieler auf sich und stellte sich als geistiger Erbe der Erfolgsserie auf Links 4 Dead.

Aber was ihn dazu gebracht hatte, die Nase zu rümpfen, war die Ankündigung der Markteinführung zum vollen Preis, eine fragwürdige Entscheidung, die einen großen Teil der Interessenten sofort, wenn auch zögerlich, entlassen hatte.

Eine Variable könnte jedoch die Karten auf dem Tisch komplett wechseln und das antwortet auf den Namen von Xbox Spielpass: Das Spiel sollte tatsächlich ab dem Tag der Veröffentlichung im Microsoft-Dienstkatalog eintreffen und die Preisgrenze für alle Spieler durchbrechen Xbox und PC.

Die Hypothese, eigentlich fast eine Gewissheit, stammt aus der ziemlich emblematischen Beschreibung, die unter dem Memo eines für morgen geplanten offiziellen Live-Auftritts erschien.

Xbox Game Pass Back 4 Blood

Der hervorgehobene Teil scheint keine Zweifel zu hinterlassen, da er wörtlich rezitiert wird „Back 4 Blood wird beim Start auf Xbox Series X | S, Xbox One und Windows 10 PC im Xbox Game Pass erscheinen“.

Dies ist offensichtlich ein ablenkender Fehler, da das Video, das zwei Stunden nach der Xbox & Bethesda E3-Konferenz hätte freigeschaltet werden sollen, es wurde dann hastig privat gemacht, als das Omelette fertig war.