Kommen wir zurück zu dem Hacker-Angriff, bei dem es sich um einen handelte Capcom letzter November. Es scheint tatsächlich so zu sein, dass unter den vielen von der Ransomware-Gruppe veröffentlichten Dateien Ragnar-Schließfach, einige Bilder gehören zu den Franchises von Resident Evil der Teufel könnte weinen wurden als Extreme für einen verwendet Klage gegen das japanische Softwarehaus, angeklagt vom Designer Judy A. Juracek seine Bilder unsachgemäß verwendet zu haben

Laut dem Dokument veröffentlicht am Scribd und von Polygon offengelegt, hätte der Künstler aus seinen mehreren Beweisen die unbefugte Verwendung von mindestens 80 fotografie aus seinem Illustrationsbuch Oberflächen (1996) und vergleicht sie mit verschiedenen Texturen, die in den Logos, 3D-Modellen und Oberflächen der folgenden Spiele implementiert sind: Resident Evil 4, Resident Evil Remake, Resident Evil: The Umbrella Chronicles, Devil May Cry, Devil May Cry 2, Devil May Cry 3, Devil May Cry 4 und viele andere.

Wenn die Klage vollständig verläuft, würde Capcom riskieren, eine Entschädigung in Höhe von zu zahlen 12 Millionen Dollar. Zu der Story wollte sich derzeit noch kein Vertreter des Softwarehauses äußern.