Asobi-Team, der japanische Entwickler hinter der erstaunlichen Technologie-Demo der PlayStation 5-Plattform Astros Spielzimmer, ist bereit breite deine Flügel aus und wachse, ein Teil der großen Familie von . zu werden PlayStation-Studios.

Die Ankündigung kam über einen neuen Beitrag auf der PlayStation Blog unterschrieben vom Creative Director Nicolas Doucet, kommentiert die großen Schritte seit der Eröffnung des Studios im Jahr 2012:

„Zu dieser Zeit arbeiteten einige von uns an einigen Tech-Demos, die das Potenzial unserer Hardware zeigen könnten. Und Jahre später wird das Team ständig erweitert. Wir haben Astro Bot: Rescue Mission im Jahr 2018 und Astro's Playroom auf PS5 im Jahr 2020 veröffentlicht. Und jetzt ist Team Asobi das neue hauseigene Studio der PlayStation Studios-Familie.“

Und das ist noch nicht alles, über einen nachfolgenden Post, der vom PS Studios-Chef unterzeichnet wurde Hermen Hulst, die Ankunft von ein neues projekt des Asobi-Teams. Dieses Mal wird der Entwickler versuchen, sein Publikum zu erweitern, indem er einen Titel vorschlägt für jedes Alter geeignet.