In den letzten Stunden hat SNK ein offizielle Pressemitteilung in dem das Unternehmen bekannt gab, dass das Startfenster für The King of Fighters XV war offiziell umgezogen von 2021 nach erstes Quartal 2022.

DER KÖNIG DER KÄMPFER XIV

Um die Gründe zu vertiefen, die SNK dazu veranlassten, die Veröffentlichung des Titels zu verschieben, war derselbe Produzent von The King of Fighters XV, Yasuyuki-Oda, der erklärte, dass der Entwicklungszeitplan aufgrund des durch die Pandemie von the erzwungenen intelligenten Arbeitens mehrere Verzögerungen erlitten hat Covid-19 die auf japanischem Territorium noch immer ihre Auswirkungen hat. Gerade weil das SNK-Team sicherstellen möchte, dass der Titel in höchster Qualität veröffentlicht wird, wurde daher beschlossen, das Startfenster zu heiraten, um allen Kampfspiel-Fans ein möglichst raffiniertes Produkt zu präsentieren.