EA Monolith Kevin StephensNachdem Sie sicher sind CodemastersEA setzt seine Einkaufskampagne fort, indem er sie mit nach Hause nimmt Kevin Stephens, ehemaliger Vizepräsident von Monolith Productions, wer wird ein neu gegründetes Studio zugewiesen.

Stephens, der die Projekte in der Vergangenheit beaufsichtigt hat Schatten von Mordor und Schatten des Krieges, wird an einem neuen Open-World-Action-Abenteuer arbeiten, einem Genre, an dem er bereits gearbeitet hat und mit dem er Erfahrung hat.

Das Studio hat noch keinen offiziellen Namen, aber es ist praktisch sicher, dass es in der Gegend von Seattle ansässig sein wird. Hier trifft sich Keven Stephens um Samantha Ryan, selbst ein ehemaliger Präsident von Monolith, der in der Vergangenheit mit ihm zusammengearbeitet hat.

"Action-Adventure ist ein außerordentlich wichtiges Genre in unserer Branche und für uns bei EA." Ryan sagte: „Die Spieler in diesem Genre sind sehr leidenschaftlich und es ist auch eines meiner Lieblingsgenres. Wir hatten kürzlich einen Hit mit Star Wars: Jedi Fallen Order und möchten mehr Fans mit ähnlichen Interessen unterhalten. "

EA muss noch einige wichtige Punkte bei der Einrichtung der Studie festlegen, wie seine Größe und welche Projekte, um es tatsächlich zuzuweisen, aber eine klarere Situation sollte sich bis zum Herbst dieses Jahres ergeben.