Kadokawa Corp, das Konglomerat, das From Software besitzt, vor kurzem ihre eigenen veröffentlicht Einnahmen für das Geschäftsjahr 2021. In einer Präsentation vor Investoren über zukünftige Szenarien deutete Kadokawa an, dass seine Spieleprojekte, einschließlich Elden Ring, überfällig sein würden.

Elden Ring ist das mit Spannung erwartete Videospiel, das in Zusammenarbeit zwischen From Software und George RR Martin entwickelt wurde, Autor von A song of Ice and Fire, auf dem die TV-Serie Game of Thrones basiert. Der Unternehmensbericht weist jedoch darauf hin die Schwierigkeiten bei der Produktion von Videospielen aufgrund der Pandemie.

Eine ganze Seite der Präsentation ist dem Videospiel gewidmet. Auf der Folie unterstreicht das Unternehmen, wie der Titel die Konvergenz zweier Weltphänomene und kommerzieller Erfolge wie Dark Souls und der Werke von Martin sein kann. Elden Ring ist das ehrgeizigste Projekt in der Geschichte von From Software. und wurde bei den 2020 Game Awards zum am meisten erwarteten Spiel des Jahres gewählt.

Elden Ring kann sich weiter verzögern, warnt die Muttergesellschaft von FromSoftware

Dokumente zeigen das an Elden Ring wird erst im März 2022 veröffentlicht. Angesichts der Stille, die den Titel in den letzten Monaten umgab, sind dies keine überraschenden Neuigkeiten. Wahrscheinlich wird die Stille um den Titel erst im Sommer unterbrochen. Viele Gerüchte deuten tatsächlich darauf hin Juni dieses Jahres als der richtige Monat für die offizielle Ankündigung.