Animal Crossing: New Horizons konnte dank des nächsten Updates endlich Bartolo und seine La Piccionaia-Bar begrüßen. Was genau wissen wir?

Während dies ziemlich rauchige Hinweise sind, gibt es im Mai-Update-Code einige ziemlich coole Zeilen, die die Fans begeistern würden. Beginnen wir mit der saftigsten Datei: der Bartolo-Taube und seiner Bar. Tatsächlich befindet sich im Update-Code ein "CCafe"Dies würde die Rückkehr des Ortes nahe legen "La Piccionaia" von Bartolo selbst verwaltet, sehr geliebtes Element im vorherigen Kapitel der Serie.

Aber das ist noch nicht alles: eine benannte Zeile "MuseumLevel" es würde einen neuen Bereich des Museums oder zumindest ein damit verbundenes Minispiel vorschlagen. Bemerkenswert sind auch die Stückelungen "MRemakeFence" und "mRemakeFenceScale", wahrscheinlich der Anpassung von Zäunen gewidmet.

Eines ist sicher, Nintendo unterstützt weiterhin seine Gans, die goldene Eier legt, und wie man ihr die Schuld gibt.