Es war 1994 und Arcade Zone begann sich zu entwickeln Nightmare Busters, ein Lauf und eine Waffe für SNES, aber es sah nie das Licht. Das Projekt wurde abgesagt und nie offiziell veröffentlicht, wird aber bald wieder zum Leben erweckt Nightmare Busters: Wiedergeburt. 

Die Entwicklung des Titels wurde in Zusammenarbeit mit dem Verlag vom Aurora Games Studio fortgesetzt Pix'n Love Games. Der Titel wurde komplett überarbeitet, aber laut den Entwicklern es wurde dem ursprünglichen Design treu gehalten. 

Um dies zu erreichen, haben die Entwickler die Hilfe einiger Entwickler des Originalspiels in Anspruch genommen. Die Charaktere werden auch Frame für Frame animiert, um den Videospielen der Zeit noch näher zu kommen.

Das Spiel wird auf Windows-PC und Konsole veröffentlicht, auch wenn in dem Tweet, der die Veröffentlichung ankündigt, nicht angegeben ist, welche. Ebenso ist ein genaues Erscheinungsdatum noch nicht verfügbar.