Auf Kosten dessen, was im Februar angekündigt wurdeFall Guys: Ultimativer Knockout wird nicht kommen Nintendo Switch und Xbox bis zum Ende des Sommers. Es war genau um die Verschiebung der Häfen für das beliebteste Battle Royale von 2020 anzukündigen Mediatonic mit einem neuen Beitrag auf ihnen offiziellen Blog.

Hinter dieser Ankündigung steht die Bereitschaft des Softwarehauses, die von Epic Games bereitgestellten Ressourcen zum Hinzufügen zu nutzen neue Funktionen innerhalb ihres Spiels. Unter den vielen finden wir auch die lang erwarteten crossplay Dadurch können Spieler aller Plattformen (PC, PS4, PS5, Xbox oder Switch) zusammen spielen und so die gesamte aktuelle Spielerbasis kombinieren.

Für die Switch- und Xbox-Versionen wurde kein neues Veröffentlichungsdatum angegeben, aber Mediatonic hat versichert, dass es Updates über seine offiziellen Kanäle geben wird, wie der nette Twitter-Account, der dem Spiel gewidmet ist.