Es ist ein Hauch von Wachstum im Haus Epic Games. Gegenteil wie von Apple behauptet, die Firma von Tim Sweeney scheint nicht knapp bei Kasse zu sein. In der Tat, gestern die Namen der neue Investoren die zu den hinzugefügt werden Multiversum erstellt von den Entwicklern von Fortnite.

Sprechen wir über eine gute Investition 1 Milliarden Dollar und die sieht Namen wie Appaloosa, Baillie Gifford, Fidelity Management & Research Company LLC, GIC und vor allem Sony Group Corporation, der eine Investition von getätigt hat 200 Millionen Dollar.

Nach dem, was von Epic Games selbst angekündigt wurde in Ihrem BlogDiese Investitionen helfen dem Unternehmen a unterstützen ihr Wachstum im Glücksspielsektor weiter. Hier sind die Worte von Tim Sweeney, CEO von Epic:

„Wir sind unseren neuen und alten Investoren dankbar, die unsere Vision für Epic und die Metaverse unterstützen. Ihre Investitionen werden unsere Arbeit zum Aufbau von Erfahrungen wie Fortnite, Rocket League und Fall Guys beschleunigen und gleichzeitig Entwickler und Kreative mit Unreal Engine, den Onlinediensten von Epic und dem Epic Games Store unterstützen. "

Und wenn Sie von Kooperationen zwischen Epic und Sony sprechen, wussten Sie das? Aloy di Horizon: Null Dämmerung wird als nächstes auf Fortnite ankommen April 15 2021: