Wir dachten, 2021 wäre ein Jahr besser Nach 2020 explodierte weltweit eine Pandemie. Es scheint jedoch, dass die Dinge noch schlimmer werden können. Da keines der Probleme des Jahres 2020 tatsächlich zu enden scheint, scheint es sich zu verschlimmern. Aber hier sind wir auf PDVG. Wir sind daran interessiert, Konsolen der neuesten Generation sowie neue CPUs und GPUs für unsere Computer kaufen zu können. Eine Aufgabe, die etwas mühsam erscheint, deshalb.

Warum mangelt es an GPUs und Konsolen und kosten sie so viel?

Weil die Nachfrage größer ist als das Angebot.

Warum steigern sie nicht die Produktion?

Alle Hersteller versuchen, ihre Produktionskapazität zu erhöhen, aber es ist weder ein schneller noch ein billiger Prozess.
Viele neue angekündigte Fabriken werden erst in Jahren fertig sein. Glauben Sie, dass die Erholung Geld gefunden hat, um zu versuchen, Italien wiederherzustellen, beläuft sich in 206 Jahren auf 6 Milliarden. Das ist die gleiche Ausgabendichte wie bei einem einzelnen Halbleiterhersteller, um die Produktion zu steigern.

Wie kam es dazu? Wessen Schuld ist es?

Leute, die zu viel kaufen.

Nein, das stimmt nicht, es ist eine Verschwörung, die Preise hoch zu halten. Der Fehler liegt bei den Produzenten.

Nehmen wir an, es war eine Kombination von Faktoren. Zu Beginn der Pandemie im Jahr 2020 schienen die Regierungen der Welt ausgerichtet zu sein: Durchsetzung von Beschränkungen, die zu Rezessionen führen würden. Deshalb haben alle Hersteller ihre Prognosen gesenkt und damit begonnen, Bestellungen zu stornieren und auf jeden Fall die Produktion zu lockern, angesichts der Tatsache, dass "Menschen kein Geld haben, geben sie es nicht aus".
Was nie mehr falsch war und die absurde Umsatzsteigerung des Videospiel- und Computersektors, sowohl für die Freizeit als auch für DAD, Smartworking und Bergbau, hat praktisch alle Pläne durcheinander gebracht.

Wer produziert Elektronik für die Welt? Wie ist die Produktion organisiert?

Es gibt nicht viele Fabriken auf der Welt. Die großen Produzenten sind Samsung, TSMC ed Intel. Die Produktion erfolgt durch Planung, was ich Monate im Voraus brauche. Nehmen wir eine Firma wie Apple. Es wird geschätzt, dass es 1 Million iPhone 12 verkaufen wird. Es wird daher 1 Million Chipsätze, Bildschirme, Speichereinheiten usw. benötigen. Dann bittet er die Komponentenfabriken, 1 Million iPhone 12 für einen bestimmten Monat zu haben, und die tägliche Produktion wird kalibriert, um dieses Ziel zu erreichen. Es gibt keinen besonderen Mangel an iPhone 12, was bedeutet, dass das Gleichgewicht zwischen Prognose, Angebot und Nachfrage von Apple getroffen wurde. Stellen Sie sich einen Kunden vor, der Ihnen zuerst sagt: "Oh schau, wir werden dieses Jahr weniger verkaufen und meine Vorräte um 20% reduzieren." Als gute Fabrik nehmen Sie diese 20% der verlorenen Produktionskapazität und verkaufen sie sofort an eine andere Person, wie das US-Militär oder Apple. Dann kommt der erste Kunde zurück und sagt: "Ich habe alles falsch verstanden, ich habe nichts mehr von den Lagern übrig, ist es nicht so, dass ich die Produktion im Vergleich zu früher um 40% erhöhe?" und Sie produzieren, Sie haben keinen Platz mehr, um es zu befriedigen.

Aber dann liegt das Problem nur in der Produktion? Sind die Rohstoffe, aus denen diese Komponenten stammen, in Ordnung?

Für Unterhaltungselektronik ja. Bei Autos müssen wir eine andere Rede halten: Der Übergang zu Elektroautos belastet die Extraktionskapazität der für den Bau von Batterien erforderlichen Elemente erheblich. Es werden Technologien entwickelt, die immer weniger von diesen Materialien abhängig sind Negli Anni Der gesamte Prozess wird sich stabilisieren.

Und Nvidia? AMD? Intel? Sony? Microsoft? Nintendo? Volkswagen?

Da es sich um unterschiedliche Produkte handelt, hat jeder unterschiedliche Bedürfnisse. AMD befand sich im perfekten Sturm. Alle ihre Chipsätze werden von der taiwanesischen TSMC-Fabrik hergestellt. Diese Fabrik hatte im Sommer 2020 ihre Lieferzeiten verdoppelt: von etwa 3 Monaten auf 6 Monate. Es hat auch die Aufgabe, die gesamte Reihe von AMD-Prozessoren, AMD-Grafikkarten und die Chipsätze aller Konsolen der nächsten Generation herzustellen. Alle mit der gleichen Technologie. Nvidia schneidet nicht besser ab, wenn es sich auf Samsung als Hersteller verlässt, dessen Produktion im Vergleich zu den Anfragen sehr schwach ist. Nintendo, das auf einem älteren Produktionsprozess basiert, in und mit einer im Vergleich zu Anfragen stabilen Produktion läuft, hat keine Probleme gehabt. Intel, das über eigene Fabriken und eine geringere Nachfrage im Verbrauchersektor verfügt, hat keine Probleme. Im Augenblick. Der Automobilmarkt explodiert und implodiert gleichzeitig, wie bereits erwähnt, zwischen dem Übergang zu Elektroautos und dem wachsenden Bedarf an Batterien und Elektronik.

Wann wird das alles enden?

Mai

Machst du Witze?

Ja vielleicht.

Wann genau endet es?

Schwer zu sagen. Das Problem besteht darin, auf Komponenten umzusteigen, die jeweils 1 US-Dollar kosten. Geräte in praktisch allem gefunden. Lass uns reden über Bildschirmtreiber, verantwortlich für die Verwaltung von Bildschirmen, e Spannungsregler die Energieflüsse der Komponenten zu verwalten. Diese werden mit veralteten, aber super getesteten und getesteten Methoden erstellt, und der Versuch, sie zu ändern, ist eine große Herausforderung. Bis Ende des Jahres wird spekuliert, dass dieses Problem auch Intel betreffen wird, das dank seiner Fabriken vorerst Widerstand geleistet hat. Einige Regierungen haben erkannt, dass es nicht von Dauer sein wird, 80% der weltweiten Chipsatzproduktion auf drei Fabriken zu stützen. TSMC hat Investitionen für angekündigt 100 Milliarden Dollar in drei Jahren seine Produktionskapazität zu erweitern. Intel wird eine neue Produktionsstätte in Arizona für 20 Milliarden Ed bauen wird seine Werksservices Dritten anbieten.
Nach Ansicht mehrerer Experten Die Situation sollte sich bis 2023 verbessern. Aber wenn es andere Unfähigkeit gibt, Angebot und Nachfrage vorherzusagen, Wir werden das ganze Jahrzehnt über Probleme haben.

Ja, aber wann kann ich eine Konsole kaufen, ohne ohnmächtig zu werden oder auf Bots in Chats zu warten?

Was kaufen Sie Konsolen, um zu tun, dass es noch keine Spiele der nächsten Generation gibt. Sie alle verschieben sie. Sei nicht in Eile.

Und um meinen Computer zurückzubekommen?

Beten Sie, dass die virtuellen Münzen abstürzen, damit der Markt mit GPUs überflutet wird, die für den Bergbau verwendet werden. Im Moment sind die vormontierten Systemintegratoren die Hoffnung, die Vorrangkanäle gegenüber dem Shop haben, der die einzelne Komponente verkauft.

Aber sind die für den Bergbau verwendeten GPUs nicht abgenutzt und daher unbrauchbar?

Im Allgemeinen sind sie so kalibriert, dass sie in Regimen mit höherer Effizienz rund um die Uhr arbeiten können. Wenn Sie es für Spiele wiederhergestellt haben, lassen Sie es in einem entspannteren Tempo arbeiten, spielen Sie gut mit den Einstellungen und nach einem Austausch der Wärmeleitpaste und der Kühlkörpersteuerung sind sie immer noch funktionsfähig.