E3 2021Nachdem die Stornierung des Live-Events und die Ankündigung eineskostenlose Online-Ausgabekommen neue Informationen anE3 2021, insbesondere in Bezug auf die Daten und Marken, die daran teilnehmen werden.

Die Veranstaltung findet vom 12. bis 15. Juni statt in einer Version "überarbeitet und komplett virtuell "Damit können Entwickler ihre neuesten Spiele und Neuigkeiten veröffentlichen:

"Die ESA wird weltweit mit Medienpartnern zusammenarbeiten, um diese Inhalte zu erweitern und allen kostenlos zur Verfügung zu stellen." erklärt die Unterhaltungssoftware-Vereinigung, Veranstalter der Veranstaltung. ""Wir werden die diesjährige E3 zu einem umfassenderen Event entwickeln, aber wir werden weiterhin versuchen, die Fans mit großartigen Enthüllungen und Möglichkeiten zu begeistern, die dieses Event zu einer unverzichtbaren zentralen Bühne für die Welt der Videospiele machen. “

Die Teilnahme an der Messe der großen Namen der Branche wurde bereits bestätigt: Nintendo, Xbox, Capcom, Konami, Ubisoft, Take Two Interactive, Warner Bros. Games und Koch Media haben bereits ihre Anwesenheit auf der Veranstaltung angekündigt und eine äußerst solide Aufstellung aufgebaut, die die ESA sogar zu erweitern verspricht. Große Abwesenheit von E3 2021 wird mit ziemlicher Sicherheit Sony sein, was schon wieder wird die Veranstaltung überspringen das seit drei Jahren fehlt.