Warner Bros. kündigte in einer Pressemitteilung an, dass der Film veröffentlicht werden würde Mortal Kombat war verschoben.

Die Ankunft der Verfilmung des berühmten Kampfspiels in der Kino und HBO max wurde ursprünglich für eingestellt April 16 2021, aber Warner hat seine Veröffentlichung verschoben, daher für geplant April 23 2021.

Fans können erleichtert aufatmen, da sie nur eine zusätzliche Woche warten müssen. Aber der Grund für diese Verschiebung?

die Website TechRadar.com versuchen Sie uns zur Verfügung zu stellen zwei hypothetische Erklärungen: Das erste liegt in der Tatsache, dass Warner Bros. nicht wollte superimpose die Veröffentlichung von Mortal Kombat mit dem Film Godzilla gegen Kong, heute gelandet 31 März in Theatern und auf HBO Max; Durch die Verschiebung der Veröffentlichung von MK kann Warner dank des Films über die beiden berühmtesten Monster des Kinos von einer zusätzlichen Woche Umsatz profitieren.

Der zweite Grund hängt damit zusammenCovid-19-Notfall: trotz Europa immer noch auf der Durchreise dritte Welle, Nach ScreenDaily.com Einige Länder mögen Deutschland, Schweiz, Portugal e Tschechische Republik sie planen es Wiedereröffnung von Kinos und Theatern um den 19. April. In Bezug auf die Vereinigtes Königreich, die langsam die Beschränkungen aufhebt, wird Theater erst dann sehen, wenn sie geöffnet sind 26 April, mit Ausnahme von Autokino, die um wieder öffnen wird 12 April.

Italien wird noch lange warten müssen, da nicht bekannt ist, wann unsere Kinos und die HBO Max-Plattform wieder geöffnet werden es ist in unserem Gebiet nicht verfügbar.