Das neue Kapitel der Monster Hunter-Saga wurde erst vor drei Tagen auf dem Nintendo Switch veröffentlicht und war ein großartiges Debüt. Capcom in der Tat sagte verkauft zu haben vier Millionen Exemplare des Spiels, zwischen digital und physisch.

Zum Vergleich: Im Januar 2018 hat der Vorgänger von Rise, Monsterjäger Welthatte fünf Millionen Exemplare verkauft, Im Gegensatz zu Rise war es jedoch sowohl für Xbox One als auch für PlayStation 4 verfügbar.

Es gibt jedoch eine Klarstellung zu der Figur. Die vier Millionen Exemplare wurden von Capcom verkauft, Es ist jedoch nicht sicher, ob sie bereits im Einzelhandel erhältlich sind.

Die von der Firma veröffentlichte Erklärung spricht von Kopien "Versand", nicht "verkauft"und umfasst physische Kopien, die an Einzelhandelsgeschäfte verkauft werden, unabhängig davon, ob sie diese tatsächlich selbst verkauft haben.

Der Unterschied sollte jedoch minimal sein. Tatsächlich gibt es keine Berichte über Regale voller unverkaufter Exemplare. Im Rückwärtsgang, In Asien ist das Spiel komplett ausverkauft. 

Capcom wäre es auch schon bei der Arbeit für Erweiterung das erhöht die Anzahl der verfügbaren Kreaturen und sollte sie gegen Ende April 2021 verfügbar machen.