Pfad der Exilechos des AtlasTrotz der Verschiebung um einen Monat für nicht mit der Veröffentlichung von Cyberpunk 2077 überschneiden, die neue Erweiterung Echos des Atlas stellte sich als großer Erfolg heraus, Path of Exile kann seinen neuen Rekord an gleichzeitigen Spielern registrieren.

Wie berichtet, Steamchartshat die ARPG von Grinding Gear Games die Höhe erreicht 157.091 Benutzer im Spiel am 15. Januar, dem Starttag der neuen Ritual League und der neuen Erweiterung. Die Daten beziehen sich eindeutig nur auf Spieler bei Steam und berücksichtigen nicht diejenigen, die sich über den Client anmelden eigenständige, daher ist die betroffene Bevölkerung als höher anzusehen.

Warten auf den Pfad des Exils 2, der wahrscheinlich erst 2022 das Licht erblicken wird, Echoes of the Atlas brachte bedeutende Änderungen im ersten SpielMit einem gründlichen Überdenken des Endspiels, neuen passiven Fähigkeitsbäumen, die bestimmten Regionen des Atlas gewidmet sind, und dem neuen System von Tributen, um hochwertige Belohnungen zu erhalten.

Pfad des Exils, wie bereits erwähnt, startete seine neue Liga letzten 15. Januar auf dem PC, während Für PS4- und Xbox One-Spieler wird bis zum 20. Januar gewartet.