Astral Chain scheint vollständig in die Hände von Nintendo übergegangen zu sein. Arbeitet das Kyoto-Haus an einer Fortsetzung?

Der von Platinum Games erstellte Action-Titel für Nintendo Switch scheint vollständig vom Kyoto-Haus übernommen worden zu sein. Dies ist auf der Webseite von sichtbar Astralkette in den rechtlichen Hinweisen unter dem Artikel Texter. Wir berichten unter den untersuchten Gegenständen, die zuvor gemeldet wurden:

Während jetzt der Hinweis zum Urheberrecht den folgenden Wortlaut enthält:

Ist das IP vollständig in die Hände des Kyoto-Hauses übergegangen? In diesem Fall sehen wir möglicherweise bald eine neue Iteration der neugeborenen Marke. Was denkst du und interessiert dich vor allem für die Zukunft der Astralkette?