Weg des ExilsDopo un empfindliche Referenz Um Überschneidungen mit der Veröffentlichung von Cyberpunk 2077 zu vermeiden, ist es Zeit für Weg des Exils seine zu präsentieren neue erweiterung berechtigt Echos des Atlas.

Wie es für das ARPG von Grinding Gear Games üblich ist, ist die neueste Erweiterung des Jahres (die eigentlich im Dezember das Licht erblicken sollte) Atlas gewidmet, einem seiner zentralen Inhalte. Dies wird Sie bereichern mit ein neuer passiver Fähigkeitsbaum speziell dedizierte, elf neue Kartentypen mit relativen Bossen und neuen unveröffentlichten Fähigkeiten.

Mit der Ankunft von Echoes of the Atlas, Path of Exile wird auch den ursprünglichen Kern des Spiels erweitern, der den Inhalt von zwei Ligen aus der Vergangenheit definitiv begrüßen wird, Ernte und Überfall. Neuigkeiten auch zu den Ascendancy Classes, mit eine wesentliche Überarbeitung für Inquisitor, Deadeye und Elementalist.

Echos des Atlas sind ab dem 15. Januar erhältlich und wird von der neuen engagierten Liga begleitet. Grinding Gear Games hat außerdem im Laufe des Jahres neue Updates in Bezug auf die Situation der mobilen Version und der von versprochen Pfad des Exils 2 , derzeit in Produktion im neuseeländischen Studio.