In diesem Jahr 2020 scheint es keinen Frieden für den Hype der Nichtspieler zu geben. Aufgrund der üblichen und bekannten Probleme im Zusammenhang mit den logistischen Schwierigkeiten, die durch die Vorschriften zur Verhinderung von COVID 19 verursacht werden, auch Prince of Persia: Das Sands of Time Remake wurde verschoben.

Ubisoft wurde im vergangenen September angekündigt und zunächst für den nun bevorstehenden Monat Januar erwartet Twitter die Entscheidung getroffen zu haben, den Starttag einige Wochen später als erwartet zu verschieben.

Wir freuen uns sehr, dieses Spiel wieder in die Hände der Spieler legen zu können. 2020 war jedoch ein außerordentlich kompliziertes Jahr. Heute müssen wir Ihnen mitteilen, dass wir mehr Zeit benötigen, um das Spiel abzuschließen. Daher wurde das Veröffentlichungsdatum auf den 18. März 2021 verschoben. Wir glauben, dass dies die richtige Entscheidung ist, um sicherzustellen, dass wir das bestmögliche Spiel anbieten.

Prince of Persia: Das Sands of Time Remake wird daher ab dem Markt eingeführt März 18 2021.