Nach einigen neuen Gerüchten, Hideo Kojima Er würde mit Sony und Konami an einem neuen Silent Hill für PlayStation 5 zusammenarbeiten.

Wenn Ihnen das Gerücht nicht neu erscheint, liegt es daran Silent Hill / Silent Hills Gerüchte jagen sich seit Monaten. Das erste dieser Gerüchte berichtete, dass Sony Japan, genauer gesagt Team Siren, an einem Neustart von Silent Hill arbeitete. Ein Projekt, an dem die Entwickler des Originalspiels beteiligt gewesen wären, ihnen viel Entscheidungsbefugnis geben.

Das andere Gerücht war das von Kojima, der seine Kontakte mit Konami über Sony wieder hergestellt hätte. das nicht mehr existierende Projekt eines neuen Silent Hills wiederzubeleben, das in der Welt als PT bekannt ist

Was diese beiden Gerüchte verband, war, dass beide Projekte exklusiv für PlayStation 5 waren und beide von mehreren Quellen bestätigt wurden. ohne jemals offizielle Beweise zu finden.

Die Schlussfolgerung, die gezogen werden könnte, ist, dass Sony an zwei parallelen Titeln arbeitet, von denen einer Kojima betreffen würde. Das Neue fügt der Situation einige Details hinzu. Laut Insider Moores Gesetz ist tot, nicht nur Kojima würde an Silent Hills arbeiten, Das Spiel wird jedoch in Kürze bei den Game Awards vorgestellt.

Wir müssen dann nur warten, da alle Beteiligten weiterhin schweigen, ohne offizielle Bestätigungen oder Ablehnungen vorzulegen. Die Game Awards finden am Freitag, den 11. Dezember statt.