Einer ist nicht genug für Star Citizen Entwickler. Das ehrgeizige Weltraumspiel von Cloud Imperium Games entwickelt im Crowdfunding zeigt keine Anzeichen für ein Verlassen der Alpha-Phase. In der Zwischenzeit begrüßt das Spiel ein neues Entwicklungsstudio: Turbulent.

Das kanadische Studio hat bereits in den letzten Jahren an dem Titel gearbeitet, sein Beitrag war jedoch auf beschränkt Verwaltung der Website und technischer Support. Dank der Übernahme eines Teils des Studios wird sich Turbulent um die Entwicklung kümmern von neuem Feature, neue Standorte und neue Sternensysteme. Mit dieser neuen Zusammenarbeit, die für beide Seiten aktiver ist, hofft Cloud Imperium Games, ihre Mitarbeiter um mindestens einige zu erweitern 100 Entwickler in den nächsten 3 Jahren.

Kurz gesagt, es scheint, dass dieses MMO trotz seines hervorragenden Budgets von noch lange nicht das Licht der endgültigen Veröffentlichung erblicken wird 323 Millionen Dollar und 8 Jahre Entwicklung.