SEATTLE– (BUSINESS WIRE) -#Gaming–Lightfox Games, ein in Seattle ansässiger Entwickler und Publisher von Handyspielen, gab heute eine Investition in Höhe von 3.3 Mio. USD bekannt, die von March Gaming unter Beteiligung von Hiro Capital und 1Up Ventures angeführt wird.


Das Team wurde von den Veteranen der Spielebranche, Ryan Hanft-Murphy, Jordan Arnold, Rex Downham und Tony Tewes, mitbegründet und bringt eine Fülle von Erfahrungen von King, Zynga, EA und Disney mit. Das Lightfox-Gründungsteam arbeitete bei Z2 zusammen, einem von King übernommenen mobilen Gaming-Studio in Seattle.

Die neu gesammelten Mittel werden verwendet, um das Team zu vergrößern und das erste Produkt zu bringen. Super Battle League, zum Markt. "Die besten Spiele werden von kleinen, leidenschaftlichen, talentreichen, multidisziplinären Teams entwickelt, die offen sind und schnell auf Spielerfeedback reagieren", sagt CEO Hanft-Murphy, der in seinen 30 Jahren als über 17 Titel ausgeliefert hat Spieleentwickler.

Super Battle League ist ein innovatives gemischtes 3-gegen-3-Echtzeit-PvE- und PvP-Spiel, bei dem zwei Teams gegeneinander antreten, um zu sehen, wer den Boss zuerst schlagen kann. Bisher hatten mobile Midcore-Spiele Probleme, ein breiteres Publikum zu gewinnen und zu halten. Echtzeit-Multiplayer-Spiele wie Brawl Stars und 'Battle Royale'-Spiele haben Midcore-Spielern erfolgreich ein wettbewerbsfähiges Angebot für Handys geboten, aber kein lockereres Publikum angezogen. Lightfox Games glaubt, dass sie diesen unterversorgten Teil des Marktes nutzen und das Genre erweitern können. Das Spiel präsentiert sich als lässiges Party-basiertes PvE-Spiel mit Porträtausrichtung und Einhandspiel. Die Tiefe wird anschließend überlagert, da die Spieler dem PvP-Spiel stärker ausgesetzt sind und daran arbeiten, ihre Ausrüstung zu verbessern, während sie in Hunderten von zufällig generierten Arenen antreten.

Ein Teil der Inspiration dahinter Super Battle League kommt von den Gründern, die jahrelange MMORPG-Spiele wie World of Warcraft spielen, die reichhaltige und tiefe soziale Erfahrungen haben. Diese Erlebnisse erfordern oft Stunden Spielspaß pro Sitzung, die sich oft nicht gut auf Mobilgeräte übertragen lassen. Hanft-Murphy und Arnold glauben, dass sie die gleiche Magie aus ihren Tagen des Überfalls auf Dungeons mit Freunden einfangen und sie durch kurze, überzeugende 3-minütige Wettkampfsitzungen liefern können. Jordan Arnold, Produktleiter, sagt: "Wir möchten Erfahrungen entwickeln, die den Spielern gemeinsame Geschichten vermitteln, wenn sie mit ihren Freunden spielen, und wir möchten sicherstellen, dass es Tiefe und Fortschritt gibt, die sie lange Zeit unterhalten und belohnen." Während Super Battle League Das Spiel wird mit einigen Fortschrittssystemen entwickelt, an die sich die Spieler in Kernerfahrungen wie Waffenvielfalt und Leveln, Vergünstigungen und Kosmetik gewöhnt haben. Das Spiel versucht, diese Systeme im Laufe der Zeit zu lockern und einzuführen, um mehr Gelegenheitsspieler zu gewährleisten Zuhause fühlen.

Ein weiterer Explorationswinkel für das Unternehmen ist die schnell wachsende Szene für die Erstellung von Esport- und mobilen Inhalten. Nur wenige mobile oder mobile erste Spiele haben noch nicht die Höhe von Twitch oder YouTube erreicht oder aufrechterhalten, die Konsolen- und PC-Spiele haben.

„Wir glauben, dass es eine enorme Nachfrage nach überzeugenden synchronen Echtzeit-Wettbewerbserfahrungen auf Mobilgeräten gibt, genau wie auf PCs und Konsolen. Derzeit ist der Markt jedoch mit wenigen Angeboten für das mobile Spielen in kurzen Sitzungen unterversorgt. Wir glauben, dass das Lightfox-Angebot unglaublich überzeugende Mechaniken und das Gameplay erfasst, die normalerweise nur in Kernplattformspielen mit viel längeren Sitzungen zu finden sind “, sagt Gregory Milken von March Gaming.

Ian Livingstone CBE, Mitbegründer von Hiro Capital, kommentierte: „Ich war sofort beeindruckt von der Erfahrung und Professionalität des Lightfox-Teams. Super Battle League ist eine inspirierte Version, die das Hack- und Slash-Genre auf unterhaltsame, wettbewerbsfähige und soziale Weise auf mobile Geräte überträgt. Hiro Capital freut sich, in ein so vielversprechendes Team und eine so vielversprechende Vision zu investieren. "

Weitere Informationen zu Lightfox Games finden Sie unter www.lightfoxgames.com und folgen Sie den offiziellen Lightfox Games-Kanälen auf Facebook, Twitter, und LinkedIn.

Lightfox Games hat sich zum Ziel gesetzt, zum Goldstandard für den Aufbau sozial vernetzter Spiele zu werden. Lightfox Games wurde 2019 gegründet und glaubt an kleine leidenschaftliche Teams und zutiefst soziale Erfahrungen, um Spieler auf sinnvolle Weise zu verbinden. Das Team von Lightfox besteht aus Branchenveteranen mit Erfahrung von King, EA, Disney, Epic Games und Amazon. Weitere Informationen zu Lightfox Games finden Sie unter www.lightfoxgames.com.

March Gaming ist ein Investmentfonds der Muttergesellschaft March Capital, der weltweit investiert und seinen Hauptsitz in Santa Monica, Kalifornien, hat. Unter der Leitung von Gregory Milken, Managing Partner von March Capital, widmet sich dieser 60-Millionen-Dollar-Fonds der Führung von Seed & Series A-Gaming-Investitionen in außergewöhnliche Teams, die branchenführende Inhalte, Technologien und Plattformen aufbauen. Weitere Informationen zu March Gaming finden Sie unter Märzcp.com/gaming.

Hiro Capital ist ein Technologie-Venture-Capital-Fonds für Luxemburg / London, der in US-amerikanische, europäische und britische Innovatoren in den Bereichen Spiele, Sport und digitaler Sport investiert. Hiro Capital investiert in der Regel in den Phasen A und B nach dem Start. Wir investieren sowohl in die Erstellung von Front-End-Inhalten für Spiele, Esport und digitalen Sport als auch in branchenspezifische Deep-Tech-Anwendungen für Cloud-, Mobil-, Streaming-, Big Data-, KI-, Wearables-, AR- und VR-Technologien. Wir investieren in die innovativen Helden, die diese Zukunft aufbauen. Weitere Informationen zu Hiro Capital finden Sie unter https://hiro.capital/

1Up Ventures, LP, wird von der Komplementärin Ed Fries betrieben. Fries, ein ehemaliger Microsoft-Manager, war bis zum Start der ursprünglichen Xbox für die Veröffentlichung von Spielen verantwortlich und war Vorstandsmitglied und Berater von Dutzenden von Unternehmen. Weitere Informationen zu 1Up Ventures finden Sie unter https://1Upfund.com/

Kontakte

MEDIENKONTAKT:
Haseeb Malik - haseeb@lightfoxgames.com

Quelle BUSINESS WIRE